Parasomnie

Diagnose und Behandlung im Detail

Diagnose

Kinder und Jugendliche
Bei Kindern und Jugendlichen sind Parasomnien gewöhnlich harmlos und verschwinden meist mit der Pubertät von selbst. Informationen für Eltern über die normale Entwicklung des kindlichen Schlafs und den Umgang mit Schlafstörungen ihres Kindes bietet die Schlafschule der Kliniken für Schlafmedizin. 

Erwachsene
Bei Erwachsenen ist die Situation komplexer und eine Untersuchung und Diagnose in einer auf Schlafmedizin spezialisierten Klinik ratsam. Denn einerseits kommt es bei Erwachsenen während parasomnischen Episoden eher zu aggressiven Tätlichkeiten. Andererseits ist die Wahrscheinlichkeit einer Epilepsie  (mit nur im Schlaf auftretenden und daher leicht übersehenen Anfällen) wesentlich grösser.

In jedem Fall braucht es eine schlafmedizinische Abklärung, wenn:

  • der Betroffene nachts mit seinem Verhalten sich selbst oder andere gefährdet.
  • die nächtlichen Ereignisse zu häufig werden.
  • der Nachtschlaf der Angehörigen dadurch allzu sehr in Mitleidenschaft gezogen wird.
  • beim Betroffenen abnorme Tagesschläfrigkeit auftritt. 

 

Bestimmte Parasomnien werden leicht mit Frontallappen- oder Schläfenlappen-Epilepsien verwechselt und irrtümlich als gutartig und harmlos betrachtet. Diese Gefahr besteht vor allem bei der Nachtangst (Pavor nocturnus) oder beim Schlafwandeln des Erwachsenen. Hier ist deshalb immer eine Abklärung im Schlaflabor ratsam. 

Eine genaue körperliche und evtl. psychologische Abklärung ist auch bei bettnässenden Erwachsenen notwendig. Eine Untersuchung im Schlaflabor ist jedoch nur dann erforderlich, wenn der Verdacht auf ein obstruktives Schlafapnoe-Syndrom oder eine nächtliche Epilepsie besteht.

Behandlung

Einem Spezialisten für Schlafmedizin stehen heute Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die in den meisten Fällen von Parasomnie für die Betroffenen zu einem befriedigenden Ergebnis führen. Die Therapien erfolgen ambulant.

Beratung / Behandlung Rufen Sie uns an

Klinik für Schlafmedizin Zurzach
5330 Bad Zurzach
Tel. +41 (0) 56 269 60 20

E-Mail-Anfrage

Klinik für Schlafmedizin Luzern
6006 Luzern
Tel. +41 (0) 202 06 60

E-Mail-Anfrage